Impfstrategie Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm

Die temporäre Aussetzung des COVID-19-Impfstoffes AstraZeneca sorgte für großen Wirbel. Allerdings bekräftigte die Europäische Arzneimittelbehörde nach kurzer Zeit die Sicherheit des Corona-Impfstoffes, sodass es bereits am 19. Mai 2021 wieder in den Impfzentren verwendet werden durfte. Die dadurch verschobenen Termine sollen priorisiert werden. Herr Kill, Koordinator des Impfzentrums Pfaffenhofen, wendet sich mit den Worten „Wir bitten nochmals alle impfwilligen Bürgerinnen und Bürger, soweit noch nicht geschehen, sich über das Online-Registrierungssystem des Freistaats Bayern zu registrieren“ an alle Bewohner des Landkreises Pfaffenhofen. Registrieren kann sich jede Person über 16 Jahre unter www.impfzentren.bayern. Da manche Bürgerinnen und Bürger keine E-Mail-Adresse besitzen oder aus anderen Gründen die Registrierung am Computer (auch mit Hilfe von Personen aus ihrem Umfeld) nicht vornehmen können, steht das Personal des Impfzentrums zur telefonischen Registrierung zur Verfügung. Alternativ kann auch ein Registrierungsbogen ausgefüllt werden. 

Möglichkeiten zur Registrierung

-          Online-Registrierung unter www.impfzentren.bayern

-          Telefonisch im Impfzentrum Pfaffenhofen unter der Nummer 08441 4546-108

-          Registrierungsbogen 

Den Registrierungsbogen können Sie online ausfüllen, ausdrucken und im Rathaus einwerfen / per Mail an info@impfzentrum-pfaffenhofen.de senden / per Post an das Impfzentrum Hettenshausen (Sperl-Ring 4, 85276 Hettenshausen) schicken oder Sie übermitteln uns Ihre Daten telefonisch. Wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen benötigen, stehen wir Ihnen gerne persönlich (mit vorheriger Terminvereinbarung) zur Verfügung.

Ihr Gemeinde-Team