Bis zum 11. Januar 2021 können Sie online den Stand Ihres Wasserzählers
 zur Erfassung beim Kommunalunternehmen Gerolsbach abgeben.
Klicken Sie dazu auf „Wasserzählerkarte Online“.

 

Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie vor Ihrem Besuch einen Termin zu vereinbaren. 

Alle Anliegen, die sich telefonisch, per Mail oder online erledigen lassen, sollen vorrangig auf diesem Weg geklärt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Aktuelles aus Gerolsbach

Aktueller Stand Sparkassenfiliale Gerolsbach

| Wie Sie sicherlich der Tagespresse bereits entnommen haben, wurde in die Sparkassen-Filiale an Allerheiligen eingebrochen. Zum Glück waren zu keiner Zeit Kunden oder Mitarbeiter in Gefahr. Im Rahmen des Einbruchs wurden die gesamte Technik und wei...

Weiterlesen

Absage Bürgerversammlung

| Die angesetzte Bürgerversammlung (26.11.2020) wird nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Pfaffenhofen abgesagt. Ein Ersatztermin im Jahr 2020 wird nicht stattfinden.Entsprechende Anliegen die in der Regel in Bürgerversamm...

Weiterlesen

Stellenausschreibungen

| Die Gemeinde Gerolsbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkteine/n Mitarbeiter/-in (m/w/...

Weiterlesen

Meldung defekter Straßenbeleuchtung oder anderer Schäden

| Ab sofort können defekte Straßenbeleuchtungen und alle weiteren Schäden im Gemeindegebiet auch über das Smartphone an die Gemeinde gemeldet werden. Einfach untenstehenden QR-Code am Smartphone einscannen

Weiterlesen

Aktuelle Bauarbeiten im Gemeindegebiet

| Geh- und Radwegbau von Gerolsbach nach Lichthausen sowie Sanierung der Kreisstraße PAF 7 – 1. BauabschnittEnde Juni startet der Radwegbau von Gerolsbach nach Lichthausen. Die Fertigstellung des Geh- und Radwegs ist für Herb...

Weiterlesen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

1. Bürgermeister Martin Seitz

Spende Christbaum

Dieses Jahr spendete Michael Ziegler den Christbaum für unseren Platz vor dem Rathaus. Für die wunderschöne Tanne bedanke ich mich recht herzlich! Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Gerolsbach möchte ich mich bedanken, die sich jedes Jahr Zeit nimmt die Tanne aufzustellen!

Erhöhung der Wasser- und Abwassergebühren

In der letzten Gemeinderatssitzung wurde die Erhöhung der Wasser- und Abwassergebühren beschlossen. Aufgrund der gestiegenen laufenden Kosten und der Investitionen in die Sanierung und Reparaturen der Leitungen müssen die Gebühren erhöht werden. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass wir trotz der Erhöhung immer noch weit unter den Gebühren mehrerer umliegenden Gemeinden liegen. Wir bemühen uns, die Infrastruktur auch in Zukunft auf den aktuellen technischen Standard und trotz allem die Gebühren in einem erträglichen Rahmen zu halten. Die Erhöhungen sind aber notwendig, um die Preissteigerungen nicht auf die zukünftigen Generationen abzuwälzen.

Auf den kommenden Seiten (Protokoll Gemeinderatssitzung November) finden Sie die neu kalkulierten Gebühren.

Zählerstände ablesen – auch online!

Auch dieses Jahr wurden wieder die Ablesekarten zum Eintragen der Zählerstände zur Ermittlung der Wasser- und Abwassergebühr versandt. Auf jeder Karte ist ein QR-Code zum Scannen, um Ihnen – falls gewünscht – die online-Übermittlung so einfach wie möglich zu gestalten.

Wintereinbruch

Der Bauhof ist in der kalten Jahreszeit immer fleißig unterwegs. Bei Schnee und drohender Glätte stehen unsere Mitarbeiter immer bereit, um die Straßen für Sie zu räumen und zu streuen. Ich appelliere deshalb an Sie die Straßen freizuhalten, damit der Schneepflug passieren kann und die Gehwege und Einfahrten von Schnee und Eis zu befreien.

Rückblick

Wir haben ein anstrengendes und nervenaufreibendes Jahr hinter uns. Dennoch waren wir nicht untätig. Viele vorgenommen Projekte und Ziele konnten wir dennoch umsetzen:

  • - Fertigstellung der Grundschulsanierung
  • - Abschluss des Breitbandausbaus durch die Firma AltoNetz
  • - Sanierungen
    • o Erschließung Baugebiet Eichmühle
    • o Straßensanierung Kohlstatt
    • o Neubau Wasserleitung und Sanierung Wilhelmstraße
    • o Sanierung Propsteistraße
    • o Sanierung Zaderfeldsiedlung
    • o Kanalsanierung Hofmark Junkenhofen
  • - Abschluss Dorferneuerung Alberzell
  • - Weiterer Ausbau des Radwegenetzes
    • o Gerolsbach – Lichthausen
  • - Abschluss Kanalsanierungskonzept

Ich möchte mich bei allen bedanken die zum Wohle der Gemeinde und der Gemeinschaft beigetragen haben. Einfach gesagt: „Macht’s weiter so!“

Im Namen der Gemeinde Gerolsbach wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest und einen „Guten Rutsch“ ins neue Jahr.

Für das Vertrauen und die Verbundenheit, die Sie mir, dem Gemeinderat und den Beschäftigten der Gemeinde Gerolsbach im Jahr 2020 entgegengebracht haben, bedanke ich mich.

 

Ihr

Martin Seitz

Erster Bürgermeister 
Gemeinde Gerolsbach